POWERFRAUEN & POWERMÄNNER: EHE, KINDER, HAUSHALT, BERUF, SPORT, …

29 Oct 2019 Keine Kommentare celina Categories Allgemein

Ein schier unmöglicher Spagat, zu dem viele Eltern fast täglich gezwungen sind. Man möchte es jedem Recht machen und sich dabei selbst nicht komplett vergessen. Doch manchmal kann einem bei so vielen Aufgaben die Decke auf den Kopf fallen. Die Kinder wecken, in den Kindergarten/zur Schule bringen, seiner eigenen Arbeit nachgehen, Arzttermine, Vereine, Geburtstage, Einkaufen, täglich Kochen für die ganze Familie, Wäsche waschen, Wohnung putzen, und und und. Man sagt nun mal nicht umsonst ein “Familienunternehmen führen”. 

Doch was würde ein(e) Unternehmer(in) tun, wenn er/sie das Gefühl hat die täglichen To-Dos nicht alleine bewältigen zu können? Sich Unterstützung an Board holen, natürlich. Im besten Fall jemanden, der Spezialist auf seinem Gebiet ist. So in etwa läuft das auch mit Kindish. Man entscheidet sich für gesunde Tiefkühlkost, weil man Zeit sparen kann, ohne Qualität einzubüßen. Man entscheidet sich für Kindish nicht, weil man es nicht anders könnte, sondern weil es schlichtweg Sinn macht und man die gesparte Zeit und Energie in einem anderen Bereich des Alltags gut gebrauchen kann. 

Eine Kindish Mahlzeit täglich bedeutet 10 Minuten statt 30 Minuten Aufwand. Das sind 140 Minuten, die wir uns pro Woche sparen können, 600 Minuten pro Monat und 7300 Minuten im Jahr. Umgerechnet ergibt das 122 Stunden bzw. 5 Tage (!). Wir finden, dass keine Mama und kein Papa darauf verzichten sollte. Ihr macht einen tollen Job und wir freuen uns, ein Teil eures Alltags zu sein und euch mit unseren Mahlzeiten täglich eine kleine Verschnaufpause zu ermöglichen 🙂 

 

#familyfirst #stolzaufeuch